Tauchkurse Hannover

Tauckkurse in Hannover für sport Tauchen und technisches Tauchen

DIR Tauchen - Doing It Right

Du möchtest besser, sicherer und kontrollierter tauchen und dadurch ein ganz neuer Taucher werden? Dann bist du hier genau richtig! Egal ob ein ganz normaler Tauchkurs als Sporttaucher oder doch als Tauchkurs den Einstieg ins technische Tauchen wagen, mit uns ist alles möglich. Was du benötigst, ist einfach nur Motivation und Lust am Tauchen und ein wenig Ehrgeiz kann mit Sicherheit nicht schaden. Bevor wir zusammen einen Kurs starten, gehen wir gemeinsam tauchen (Checkdive) und können uns so vorher Kennenlernen und gegenseitig austauschen und auch Erwartungen besprechen. Danach, wenn für beide Seiten alles passt, kommt es erst zur Buchung des Tauchkurses. Der Fokus in meinen Tauchkursen und die Erwartungen des Verbandes PATD - Professional Association of Technical Diving sind ausschließlich auf Qualität und Sicherheit getrimmt. Es gibt keine Anforderungen an Mindestbrevettierungen, die im Hintergrund Druck auf den Tauchlehrer ausüben, sondern uns ist es wichtig Qualitativ absolut hochwertige und Sicherheitsbewusste Taucher mit Vorzeigepotenzial auszubilden.

Tauchgänge im Bereich des fortschrittlichen Levels und des technischen Tauchens erfordern eine sehr gute Ausbildung, Ausrüstung, Disziplin und Selbsteinschätzung. Ist dieses vorhanden, dann sind auch Tauchgänge in großen Tiefen, Höhlen, Bergwerken und Wracks sicher durchführbar, obwohl eine direkte oder indirekte Decke (Deko) sich über den Taucher befindet und ein einfaches auftauchen unmöglich ist. 

In meiner Ausbildung vermittle ich das Tauchen mit redundanter und standardisierter Ausrüstung, eine konservative Gasplanung, Drills für das Notfallmanagement, Problemlösungen unter Wasser sowie das Teamtauchen. Unterrichtsinhalte und Ausrüstungskonfiguration unterrichte ich nach D.I.R. Standard für den Verband PATD - Professional Association of Technical Diving.

 

Christian Veittes

hannodive

PATD - Professional Association of Technical Diving

 

Advanced Recreational Diver

Laden ...

Advanced Recreational Diver

Grundlagen des Technischen Tauchens für die Anwendung im Sporttauchen

Kursziel

Der Kurs vermittelt die Ausrüstungskonfiguration mit Mono-Flasche oder kleinem Doppelgerät nach DIR-Standards sowie die Optimierung von Skills wie Trimm, Tarierung, Flossentechniken, Problemlösungs- und Notfallverfahren. Der Kurs kann im Nass- oder Trockenanzug durchgeführt werden.

 

Voraussetzung

  • AOWD oder CMAS**
  • 30 TG geloggt
  • ggf. Erfahrung im Trockentauchen
  • Check-Tauchgang
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung und Tauchversicherung

 

Grenzen des Kurses

  • Max. Sauerstoffgehalt 40%
  • Kein Dekompressionstauchen

 

 

Preis: 450€
Advanced Recreational Diver

Laden ...

Basics of Technical Diving

Grundlagen des technisch Tauchens sowie des Tauchens mit Mischgas (Nitrox/Triox) erlernen.

Kursziel

Der Taucher soll die Grundlagen des technisch Tauchens sowie des Tauchens mit Mischgas (Nitrox/Triox) erlernen. Er soll Safety-Drill, Valve-Drill, Tarierung, Trim und verschiedene Flossentechniken anwenden können und mögliche Gefahrensituationen beherrschen.

 

Voraussetzung

  • AOWD oder CMAS**
  • 40 TG geloggt
  • Check-Tauchgang
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung und Tauchversicherung

 

Grenzen des Kurses

  • Max. Tiefe: 30m
  • Max. Sauerstoffgehalt: 40%
  • Kein Dekompressionstauchen

 

 

Preis: 650€
Tauch Workshop

DIR-Workshops

Greifbare Ergebnisse

Oft stelle ich fest, dass einige Taucher in manchen Themengebieten das ein oder andere Defizit haben und Unterstützung bzw. Hilfestellungen benötigen. Meine Workshops dienen genau diesem Ziel. Workshops vermitteln modular und kompakt die Inhalte von PATD-Kursen.

Folgende Kursinhalte biete ich als Tagesworkshop an:

  • Trimm und Tarierung
  • Skills (5.Grundübungen, Flossentechniken)
  • Drills (S-Drill, V-Drill)
  • Freiwasseraufstiege
  • Ausrüstungskonfiguration

 

Kontaktiert mich, um weitere Informationen zu erhalten.

Preis: 89€
Ausrüstungstest

DIR-Style schnuppern

Teste die DIR-Ausrüstung

Du überlegst in die Welt des „DIR Tauchens“ einzusteigen oder die Vorteile der Ausrüstung zu verstehen bzw. zu übernehmen? Du möchtest deine Ausrüstung optimieren? Du suchst nach einer Standardisierter Ausrüstung, die für fast alle Tauchgänge geeignet und nicht überarbeitet werden muss? Dann komm zu hannodive!

Bei mir hast du die Möglichkeit dieses System einfach und unverbindlich zu testen und deine eigene Meinung zu bilden. Zusätzlich kannst du dadurch einzelne Gegenstände testen, die ggf. bei einer Kaufentscheidung für dich eine Rolle spielen und du im späteren Verlauf kein unnötiges „Leer Geld“ bezahlen musst.

Du kannst das Mono- oder Doppeltanksystem ausprobieren. Du erhältst:

  • gefüllte Flaschen
  • Wing
  • Backplate mit Harness
  • Pool
  • Tauchgangsbegleitung*
  • Foto/Video Dokumentation*

Was du benötigst:

  • Tauchausbildung min. OWD oder vergleichbar
  • gültiges Attest (Tauchen)
  • ABC Ausrüstung
  • Atemregler (empfohlen in DIR Konfiguration)*
  • Flossen*

* kann zusätzlich bestellt oder ausgeliehen werden

 

Kontaktiert mich, um weitere Informationen zu erhalten.

Preis: 65€

Generelles

Termine / Kursablauf

Jeder Kurs besteht aus aufeinander aufbauenden theoretischen und praktischen Modulen. Du hast so die Möglichkeit, zwischen den Kursterminen Erlerntes zu üben und anzuwenden. Neben den ausgeschriebenen Terminen sind auch individuelle Termine möglich.

 

Ausbildungsgewässer

Die Wahl des Ausbildungsgewässers ist abhängig vom Kursinhalt und der erforderlichen Mindesttauchtiefe. Von mir bevorzugte Gewässer sind der Kreidesee in Hemmoor, der Sundhäuser See in Nordhausen, der See im Berg in Messinghausen und in der Region um Hannover das ein oder andere Gewässer. Grundsätzlich soll die Ausbildung auf die in unseren Breiten vorherrschenden Bedingungen wie Kälte, Dunkelheit und schlechte Sicht vorbereiten. 

 

Preise

Die Gebühr ist der jeweiligen Beschreibung zu entnehmen.

Im Kurspreis enthalten sind die Zertifikation und das Ausbildungsmaterial. Nicht enthalten sind die Kosten für Anreise, Gas, Unterkunft, ggf. Boot und Eintritt am Tauchplatz. Diese trägt jeder Teilnehmer für sich und alle Teilnehmer anteilig für den Instruktor.

 

Ein Taucher erwirbt bei uns Training und Ausbildung - die Zertifikation muss er sich durch Wissen und Können erarbeiten.